+menu -


BASTELN

Bastelwaren: Lampenschirm, Taschen, Bilderrahmen, …

Basteln – Ein allgemeiner Überblick!

Gehörten früher Handarbeiten (Stricken, Häkeln, Nähen) und Werkarbeiten (Schnitzen, Streichholz- und Kronkorken-Arbeiten) zu den geschlechterabhängig betriebenen Bastelarbeiten, so ist das heutige Basteln immer weniger auf ein spezifisches Geschlecht bezogen. In neuerer Zeit gehören zum Basteln auch spezielle Techniken wie Serviettentechnik, Window-Color, Tontopffiguren, Scoubidou, Grußkarten, Freundschaftsbänder, Perlentiere.

Die Materialien können völlig unterschiedlich sein: Perlen, Stoffe, Polystyrol, Tontöpfe, Flötenreiniger, Altpapier, Kunstfell, Lederbänder, Gips, Plexiglas, Glas, Holz, Metall, Papier, Pappe oder Stein; es gibt aber auch viele Bastler, die Gegenstände aus Kronkorken, Bierdeckeln oder Zündhölzern und noch mehr herstellen. Die Grundstoffe fürs Basteln findet man oft im Baumarkt oder in speziellen Bastelfachgeschäften.

Basteln ist auch ein wertvolles Erziehungsmittel, da sich im Spiel handwerkliche Fähigkeiten erlernen lassen und der Spieltrieb dadurch gefördert wird. Basteln unterscheidet sich vom Handwerk insofern, als die Tätigkeit des Herstellens an sich bereits den Zweck der Tätigkeit (meist Spaß zu haben) erfüllt, nicht der späteren Besitz des hergestellten Gegenstandes.

Für die Kinderentwicklung hat Basteln einen hohen Stellenwert, da das taktile Erfassen der Umwelt und überhaupt manuelle Fertigkeiten wichtig sind, Unterentwicklungen in späteren Lebensphasen aber nur schwer kompensiert werden können. Einige Museen bieten im Bereich der Museumspädagogik teilweise auch Bastelnachmittage für Familien an.

Es ist jedoch auch ein Überbegriff für kreative Hobbys, die experimentell betrieben werden. Oft richten sich Bastler einen eigenen Raum z. B. im Keller des Hauses als Werkstatt bzw. Hobbyraum ein, um dieser Tätigkeit ungestörter nachgehen zu können, ohne Angst um wertvolle Einrichtungsgegenstände haben zu müssen.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Basteln



Comments are closed.